„Fisch muss von beiden Seiten gebraten und dann gegessen werden.“

Die Pescheria Backi hat sich unter Salzburgs „Fischfreunden“ zum Geheimtipp entwickelt: das täglich frische Angebot an Süß- und Salzwasserfischen überzeugt sogar eingeschworene Fleischgenießer.

Abgesehen von hilfreichen Hinweisen für Lagerung, Zubereitung und passende Beilagen gibt Inhaber und Koch Backi seinen Kunden immer gerne einen wichtigen Ratschlag mit auf den Weg: „Fisch muss von beiden Seiten gebraten und dann gegessen werden.“ Nach diesem einfachen Grundsatz kocht Backi auch für seine Gäste. In seiner Imbiss-Stube kann man die frischen Spezialitäten auch gleich genießen. Ein Erlebnis, dass einem Kurzurlaub am Mittelmeer gleichkommt.

Mit guten Zutaten und den richtigen Gewürzen (Salz, Pfeffer, Knoblauch) bringt man den gesunden Genuss auch nach Hause. Und Fisch zu kochen kann so einfach sein: von beiden Seiten braten und dann essen.

„Imbiss-Stube“

Bei uns gibt es keine Speisekarte sondern frischen Fisch. Mitten im lebendigen St. Andräviertel der Stadt Salzburg hat Backi seine Pescheria Backi eröffnet. In den mediterran wirkenden Holzhütten des kleinen Grünmarktes lebt er seine Idee von gesunder Lebensart: einfache Gerichte mit frischem Fisch und Gemüse. Dazu gibt es fruchtige Weine aus Slowenien und das Gefühl von Urlaub am Mittelmeer.

Eine feste Speisekarte gibt es nicht; denn Backi ist überzeugt: Frische ist das Wichtigste bei gutem Fisch. Je nach Saison gibt es deshalb ein wechselndes Angebot an Köstlichkeiten aus dem Wasser. Auch klassische Fischsorten liegen dem 34jährigen sehr am Herzen: „Es muss nicht immer Kaviar sein. Calamari und Branzino sind herrliche Fische… mit frischem Gemüse, Salz und Pfeffer wird daraus eine Delikatesse. Wir machen täglich frische Gerichte und haben keine feste Karte: auf den Tisch kommt, was am Morgen frisch zu bekommen war.

„Wir verkaufen das frisch, was am Morgen am Markt zu bekommen war.“

Mit guten Zutaten und den richtigen Gewürzen (Salz, Pfeffer, Knoblauch) bringt man den gesunden Genuss auch nach Hause. Und Fisch zu kochen kann so einfach sein: von beiden Seiten braten und dann essen.

Ein Blick in unsere Vitrine:

„Weine zum Mitnehmen“

Eine große Auswahl an Weinen bietet Backi in seiner Weintankstelle auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Er und sein Team beraten gerne persönlich!

Pescheria Backi

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 10 – 02 Uhr
Sa. + Feiertag 10-14:30 + 18-02 Uhr
Sonntag Ruhe

Kontakt

Tel. +43 (0)662 . 87 97 78
Franz-Josef-Str. 16b
5020 Salzburg
backi@pescheria-backi.com
www.pescheria-backi.com